Umstieg auf Mac Video Kurs

Rechtsklick Mac

Rechtsklick Mac

Rechtsklick Mac

Wenn Du kürzlich von einem Windows-PC auf einen Mac umgestellt hast, gibt es sicherlich einige Dinge, an die Du Dich erst gewöhnen musst. Einige Fragen werden aufkommen.

Rechtsklick Mac – So musst Du vorgehen


Eine dieser Fragen ist beispielsweise, wie Du auf Deinem Mac die rechte Maustaste betätigst. Die Mäuse und Trackpads von Apple hatten noch nie eine zweite Taste. Es gibt dennoch mehrere Möglichkeiten, nicht auf die rechte Maustaste bzw. auf deren Funktion zu verzichten zu müssen.

Wenn Du beispielsweise eine externe Maus einer anderen Marke an Deinem Mac anschließt, die zwei Knöpfe hat, so sollte Dein Mac in der Regel automatisch erkennen, dass zwei Maustasten vorhanden sind. In diesem Fall musst Du keinerlei Einstellungen vornehmen und kannst wie gewohnt fortfahren.

Wenn Du hingegen eine Apple Magic Mouse verwendest oder das in Deinem Mac eingebaute Trackpad, dann musst Du einige Einstellungen vornehmen, um die Funktionen einer rechten Maustaste verwenden zu können.

Rechtsklick Mac auf Deinem MacBook Trackpad oder Magic Trackpad


Dein Mac hat eine Funktion eingebaut, mit der es möglich wird, den Rechtsklick zu aktivieren. Für die Aktivierung dieser Funktion musst Du wie folgt vorgehen:

1. Klicke in der Menüleiste auf das Apple Menü mit dem Symbol . Es öffnet sich ein Menü. Klicke anschließend auf „Systemeinstellungen“.

2. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Du eine Übersicht der Einstellungen siehst. Hier gibt es ein Icon mit dem Namen „Trackpad“. Klicke auf dieses, um fortzufahren.

3. Es öffnet sich das Trackpad-Einstellungs-Menü. Hier findest Du die drei Kategorien „Zeigen und Klicken“, „Scrollen und Zoomen“ und „Weitere Gesten“. Sofern „Zeigen und Klicken“ nicht bereits ausgewählt ist, drücke auf diesen Button, um weitere Einstellungen vornehmen zu können.

4. Im nächsten Schritt musst Du im Kontrollkästchen „Sekundärklick“ ein Häkchen setzen.
Danach kannst Du die Einstellungsfenster wieder schließen. Nun kannst Du die rechte Maustaste-Funktion benutzen, indem Du mit zwei Fingern auf das Trackpad Deines Mac klickst.

Magic Mouse: So funktioniert hier der Rechtsklick Mac


Auch wenn Du eine Magic Mouse von Apple verwendest, musst Du nicht auf die Funktionen der rechten Maustaste verzichten. Hier musst Du folgende Einstellungen vornehmen:

1. Öffne über die Menüleiste mit einem Klick auf das Symbol  das Menü und wähle die Systemeinstellungen aus.

2. In der Übersicht, die sich öffnet, wähle das Icon „Maus“ aus.

3. Auch hier findest Du unter dem Menüpunkt „Zeigen und Klicken“ die Option „Sekundärklick“, die Du mit einem Klick auf das Kästchen aktivieren kannst.

Wenn Du diese Einstellungen vorgenommen hast, kannst Du die Funktionen einer rechten Maustaste nutzen, indem Du auf der rechten Seite der Magic Mouse klickst.

Dies ist standardmäßig so eingestellt, dass Du rechts klicken musst.

Du kannst dies jedoch auch so einstellen, dass bei einem Linksklick die Funktionen eines Rechtsklicks genutzt werden können und umgekehrt.

Eine weitere Möglichkeit: Rechtsklick Mac mit dem Control-Klick verwenden


Eine zusätzliche Möglichkeit zu den bereits oben genannten Möglichkeiten, den Rechtsklick auf Deinem Mac zu benutzen, ist der sogenannte Control-Klick.

Hierfür brauchst du nur auf deine Maus oder dein Trackpad zu klicken und gleichzeitig die Control-Taste zu halten - womit du denselben Effekt wie beim Rechtsklick herbeiführst. Der Rechtsklick beim Mac ist folglich längst nicht so kompliziert gehalten und nach anfänglichen Schwierigkeiten leicht umzusetzen. 

* = Affiliate Link (umstiegaufmac.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Was willst du als nächstes machen?